piwik-script

Intern
    Akademisches Orchester

    Auswärtskonzert im November 2017

    14.11.2017

    Sie sind schon fast zu einer kleinen Tradition geworden – die regelmäßigen Konzerte des Akademischen Orchesters. Auch in diesem Wintersemester, am Sonntag, den 5. November, um 20.00 Uhr, wird das Ensemble der Universität Würzburg, das aus ca. 70 Musikerinnen und Musikern aller Fakultäten besteht, in der Kirche zur Heiligen Familie der Gemeinde Karlstadt zu Gast sein.

    Ludwig van Beethovens Ouvertüre „Geschöpfe des Prometheus“ bildet den Auftakt des Konzertabends, bevor die abendfüllende Sinfonie No. 5 in B-Dur von Franz Schubert erklingt. Außerdem darf das Akademische Orchester Würzburg den Solisten Martin Sturm zu Joseph-Gabriel Rheinbergers Orgelkonzert No. 2 in g-Moll (Op. 177) begleiten. Geboren 1839 in Vanduz, zeigte Rheinberger bereits in jungen Jahren sein musikalisches Talent und gehörte zu den erfolgreichsten Komponisten seiner Zeit.

    Das Orchester spielt wieder unter seinem Dirigenten Markus Popp, langjähriger musikalischer und künstlerischer Leiter des Ensembles. In den letzten Jahren führten verschiedene Konzertreisen das Akademische Orchester ins europäische Ausland nach Zypern, Griechenland, Frankreich und Italien. Im Herbst 2017 konzertierte das Akademische Orchester in der Toskana und freut sich auf das heimatliche Gastspiel in Karlstadt.

    Der Eintritt zum Konzert ist frei; Spenden werden am Ausgang erbeten.

    Weitere Infos über das Orchester und seinen Dirigenten finden sich auf der Homepage www.orchester.uni-wuerzburg.de.

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Institut für Musikforschung
    Domerschulstraße 13
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82828
    Fax: +49 931 31-82830
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Domerschulstraße 13